ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg / Allgäu
T +49 (0)8381-8890-100
F +49 (0)8381-8890-500
E info@oema.de
www.oema.de
OI MA Logo.png

ÖMA Bolognese di Bufala - Bio

Wunderbar aromatisch, schnell zubereitet und im Sinne der ganzheitlichen Kreislaufwirtschaft
it.jpg
2331-head
6 x 280 g e
ÖMA Art. Nr.
69000
ÖMA Bolognese di Bufala, Bio - SB
GTIN (VPE EAN)04026913690004
GTIN (Stück EAN)4026913290006
Bitte wählen Sie eine Variante

Produktinfos

  • Bio-Bolognese mit Tomatensauce und Büffelfleisch
  • Reifezeit: keine
  • ca 0,7% Salz
  • aus Büffelfleisch
  • Herstellungsland: Italien / Apulien
  • --- Fett i. Tr.
  • Anbauverband: IA (IA - ICEA)
  • ca 3.5% Fett abs.
bueffel.jpg
IA   ICEA.jpg
EU.jpg
laktosefrei.jpg

Eigenschaften

  • von Natur aus laktosefrei
  • von Natur aus glutenfrei

Lagerung

Genussbeschreibung

Geruch: aromatisch, duftend nach Tomaten und Büffelfleisch
Geschmack: fruchtig-würzig mit feiner Büffelnote

Wichtiges

Volldeklaration: passierte Tomaten* 42,5%, Büffelfleisch* 25%, Tomatenmark* 10%, Karotte*, Zwiebel*, SELLERIE*, natives Olivenöl* extra, Wasser, Speisesalz, schwarzer Pfeffer*
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
Allergene: Sellerie und  daraus gewonnene Erzeugnisse

Verwendung

Die Zubereitung der ÖMA Bolognese di Bufala ist denkbar einfach. Den Inhalt des Glases einfach in einem Topf erwärmen und über die fertige, warme Pasta gießen. ÖMA Parmigiona Reggiano DOP darüber reiben – ein einfaches Hauptgericht kann so lecker schmecken.

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert:322   kJ / 77   Kcal
Fett:3,5 g
- davon ges. Fettsäuren:0,4 g
Kohlenhydrate:4,6 g
- davon Zucker:3,9 g
Eiweiß:6,2 g
Salz:0,7 g

Beschreibung

Alle lieben Spaghetti Bolognese, den italienischen Klassiker. Frisch zubereitet braucht man tatsächlich etwas Geduld, denn das lange Köcheln bringt ja erst den guten Geschmack in die Sauce. Wenn aber doch einmal die Zeit für die eigene Zubereitung fehlt, haben wir eine leckere und schnelle Alternative. Dabei achten wir nicht nur auf beste Zutaten aus biologischem Anbau, sondern haben vor allem ein Augenmerk auf das eingesetzte Fleisch.
Unser Partner Azienda Ponte Reale aus Kampanien beliefert uns bereits seit zwei Jahrzehnten mit Mozzarella di Bufala. Die Familie Rega bewirtschaftet ein großes landwirtschaftliches Areal auf der eine stattliche Anzahl Büffel weiden. Das Wohl ihrer Tiere liegt der Familie sehr am Herzen – artgerecht Weide- und Stallflächen, 100% biologisches Futter und viel Aufmerksamkeit gegenüber den Tieren und Ihren Bedürfnissen sorgen für eine äußerst gesunde Herde.
Wie überall in der Milchwirtschaft können nicht alle Kälber dauerhaft der Herde zugeführt und zur Milchgewinnung oder zur Weiterzucht eingesetzt werden. Neben der Abnahme der Milch kümmert sich die ÖMA nun auch gemeinsam mit einem Partner in Italien um die Verwertung eines Teils dieser Büffelkälber in Form einer wunderbar aromatischen Bolognese, die in Gläser abgefüllt wird. Zum Büffelfleisch, das von Tieren im Alter von 20 – 24 Monaten der Azienda Ponte Reale stammt, gesellen sich sonnenverwöhnte italienische Bio-Tomaten und weitere Zutaten aus biologischem Anbau, die für eine „Bolognese alla mamma“ obligatorisch sind. Der Geschmack ist eine echte Gaumenfreude und wir sind sicher, unser Gedanke des ganzheitlichen Kreislaufs wird im Handel die nötige Zustimmung finden.

Die Zubereitung der ÖMA Bolognese di Bufala ist denkbar einfach. Den Inhalt des Glases einfach in einem Topf erwärmen und über die fertige, warme Pasta gießen. ÖMA Parmigiona Reggiano DOP darüber reiben – ein einfaches Hauptgericht kann so lecker schmecken.
ansprechpartner bg
OI MA Logo Bild.svg
Bei Fragen? …einfach fragen!
Wenden Sie sich mit Ihren Fragen gerne an uns. Dafür sind wir schließlich da.
ansprechpartner biokaese.png
Persönliche Beratung:
+49 (0)8381-8890-100
Mo - Fr 8:00 - 16:00 Uhr
» Rückruf anfordern
Die Bestell-Funktion ist nur für bereits vorhandene Geschäftskunden verfügbar.
Sollten Sie noch kein registrierter ÖMA-Händler sein, können Sie sich unter vertrieb@oema.de bewerben.