ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg / Allgäu
T +49 (0)8381-8890-100
F +49 (0)8381-8890-500
E info@oema.de
www.oema-beer.de
OI MA Logo.png

Bio-Käse von ÖMA

ÖMAs „Die ganze Bio-Käsewelt“ …

... bietet ein umfangreiches und abwechslungsreiches Vollsortiment in Sachen Bio-Käse, das sich sehen lassen kann und das alle Käseherzen höher schlagen lässt. Mit 90 Allgäuer Käsesorten bilden regionale Produkte den Kern unseres Sortiments. Diesen Kern ergänzen etwa 40 nationale sowie rund 120 internationale Käse-Spezialitäten. Abgerundet wird das Sortiment durch weitere Milchprodukte wie Butter, Tee- und Kaffee-Sahne sowie Joghurts und Desserts.
ktw lamour rouge.jpg
ktw zwoelfender.jpg
ktw lagasse du larzac.jpg

Von den Anfängen bis Heute …

Erschaffen wurde die Bio-Käsewelt zu einer Zeit, in der Bio-Käse noch eine Rarität auf dem Markt war. Alles begann im Jahre 1981 mit unserem allseits beliebten ÖMA Rösslerhof Emmentaler, zu seiner Anfangszeit der erste Bio-Hartkäse deutschlandweit und somit ein Vorreiter seiner Zunft und nach wie vor der absolute Dauerbrenner in jeder Käsetheke. Tatsächlich ist er eine echte Besonderheit, denn er wird noch heute nach den Herstellungsrichtlinien eines Allgäuer Emmentalers im Kupferkessel gekäst. Im Laufe der Jahre wurden mehr und mehr regionale Spezialitäten in das Sortiment aufgenommen. Auch vor „gewagteren“ Projekten wie einem Back-Camembert in Bio-Qualität – heute noch der einzige seiner Art - schreckten die Firmengründer nicht zurück und so schafften sie es, mit viel Enthusiasmus und Ausdauer, den wachsenden Biokäse-Markt erfolgreich zu bespielen. Bei allem Stolz auf unsere heimischen Spezialitäten und die Bandbreite der im Allgäu beheimateten Sorten war klar, dass es noch zahlreiche namhafte und schmackhafte Spezialitäten aus anderen Regionen zu entdecken und der wachsenden Biokäse-Kundschaft zur Verfügung zu stellen gilt. Deshalb haben wir unser Sortiment im Laufe der Jahre um nationale und internationale Spezialitäten ergänzt.

Entscheidend bei der Entwicklung der ÖMA zum Vollsortimenter war und ist die kreative Zusammenarbeit mit und der Ideenreichtum unserer Käsemeister. Nur so war es möglich an neuen Käsesorten zu tüfteln, Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Auch die Wünsche unserer Kunden gaben dauerhaft den Anstoß immer und immer wieder Neues zu probieren, zu sichten, zu verkosten. Unser Sortiment ist dabei um den Kern herum stetig in Bewegung und verändert sich mit den sich ändernden Ansprüchen aus dem Markt.

So wurde unter anderem der erste in Deutschland hergestellte Bio-Mozzarella entwickelt; aber auch die geräucherten Bio-Mozzarella-Perlen - die ÖMA Scamorzetti Affumicate - oder eine unserer besonderen, Weichkäse-Spezialitäten - der ÖMA L’amour Rouge d’Antoine - fanden so den Einzug ins ÖMA-Sortiment. Auch Parmiggiano Reggiano und Mozzarella di bufala sind mittlerweile genauso feste Bestandteile wie die urwüchsigen Schweizer, die besonderen Franzosen, unser Grieche oder verschiedene Ziegen- und Schaf-Spezialitäten. Über die Jahre haben wir in unserem Sortiment an die 250 verschiedene Käsesorten angesammelt. 

Innerhalb unseres Sortiments befinden sich Standardsorten wie beispielsweise Brie oder Gouda, die nach festen Richtlinien der KäseVO hergestellt werden und auch geschmacklich den Richtlinien entsprechen müssen. Regionale Spezialitäten, welche mit dem EU-Qualitätssiegel ‚geschützte Ursprungsbezeichnung‘ ausgezeichnet werden und nur so heißen dürfen, wenn Erzeugung und Herstellung nach streng vorgegebener Rezeptur im Allgäu erfolgen, bereichern unser Sortiment. Zu diesen ursprungsgeschützten Käsen gehören z.B. unsere ÖMA Allgäuer Emmentaler g.U. und ÖMA Allgäuer Bergkäse g.U. Weitere Qualitätsmerkmale eines Sortiments, wie beispielsweise die Auszeichnung von laktosefreien Produkten, haben die letzten Jahre an Wichtigkeit gewonnen. Unsere laktosefreien Produkte sind von Natur aus laktosefrei, was bedeutet, dass der Laktosegehalt durch den natürlich Reifeprozess reduziert wurde.

Unsere Marke ÖMA ist dem Verbraucher ein Garant für qualitativ hochwertige Bio-Produkte – bevorzugt in Verbands-Qualität – mit transparenter Herkunft der Rohstoffe und einer natürlichen Herstellung der Käse –gekäst wird ausschließlich mit Milch, Kulturen, Lab und Salz. Die Volldeklaration aller Produktzutaten nach Richtlinien des BNN transportiert Transparenz bis zum Endverbraucher.

Mit den unterschiedlichen Verpackungseinheiten und Gebindegrößen sind unsere Produkte sowohl für das SB-Regal, die Käsetheke als auch für Großverarbeiter und Gastronomie verfügbar.
oema kaese theke.jpg
Bio-Käse-Sortiment ›

von Butter bis Hartkäse

oema kaese schneidetische.jpg
Käse-Zubehör ›

Werbematerial, Käsezubehör und Verkaufshilfen

Desktop OEMA Verpackung beide Seiten.jpg
Neuheit ›

Käse-Scheiben in Papier-Verpackung

Die Bestell-Funktion ist nur für bereits vorhandene Geschäftskunden verfügbar.
Sollten Sie noch kein registrierter ÖMA-Händler sein, können Sie sich unter vertrieb@oema.de bewerben.