ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg / Allgäu
T +49 (0)8381-8890-100
F +49 (0)8381-8890-500
E info@oema.de
www.oema.de
OI MA Logo.png

ÖMA Grüne 7 - Bioland

herzhaft-cremiger Schnittkäse wird mit 7 Kräutern verfeinert
de.jpg
1039-head
1 x ca. 4 kg
ÖMA Art. Nr.
55238
1 x ca. 2 kg
ÖMA Art. Nr.
55239
ÖMA Grüne 7, Bioland - Laib
GTIN (VPE EAN)94026913552381
GTIN (Stück EAN)94026913552381
ÖMA Grüne 7, Bioland - 1/2 Laib
GTIN (VPE EAN)94026913552398
GTIN (Stück EAN)94026913552398
Bitte wählen Sie eine Variante

Produktinfos

  • Bio-Schnittkäse mit Rotkultur
  • Reifezeit: mind. 6 Wochen
  • mikrobielles Lab
  • mit pasteurisierter Milch hergestellt
  • ca 1,5% Siedesalz
  • aus Kuhmilch
  • Herstellungsland: Deutschland / Allgäu
  • 50.0% Fett i. Tr.
  • Anbauverband: DB (Bioland)
  • ca 31.0% Fett abs.
  • Kunststoffüberzug nicht zum Verzehr geeignet
kuh.jpg
Bioland.jpg
EU.jpg
laktosefrei.jpg

Eigenschaften

  • von Natur aus laktosefrei
  • von Natur aus glutenfrei
  • rindengereift

Lagerung

Unsere Schnittkäse sollten vor dem Verzehr ca. 1 Stunde Zimmertemperatur genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im mittleren Bereich des Kühlschranks bei ca. 6-8°C und sollten im immer gleichen ÖMA Käsepapier aufbewahrt werden.

Genussbeschreibung

Geruch: aromatischer Duft aus dem Kräutergarten
Geschmack: würzig-aromatisch mit herrlichem Kräuteraroma

Wichtiges

Volldeklaration: KUHMILCH*, Speisesalz, Blüten-Kräuter-Gewürz-Mischung* 0,47% (Zwiebel*, Winterhecke*, Ringelblume*, Kerbel*, Petersilie*, Liebstöckel*, Dill*), Milchsäurekulturen, mikrobielles Lab
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
Allergene: Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)

Verwendung

Als Besonderheit auf der Käseplatte oder als Abwechslung zum Vesper - der Kräuterkäse findet zahlreiche Liebhaber.

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert:1535   kJ / 370   Kcal
Fett:30 g
- davon ges. Fettsäuren:19 g
Kohlenhydrate:<0,1 g
- davon Zucker:<0,1 g
Eiweiß:25 g
Salz:1,5 g

Beschreibung

Eine grünbunte Käse-Kreation – so bunt wie das Bioland und seine 7 Prinzipien, die zeigen wie eine Landwirtschaft in der Zukunft vorstellbar ist. Mit jedem Stück Käse unterstützen Sie ein Projekt der Bioland Stiftung zur Förderung der Artenvielfalt.

Die Milch für den ÖMA Grüne 7 stammt zu 100% aus der Landwirtschaft von Bioland-Bäuerinnen und -Bauern aus dem Voralpenland. Auf den – für diese Region so typisch hügeligen – Wiesen und Weiden gedeihen vielerlei Kräuter, Blumen und Gräser, welche für ein gesundes und reichhaltiges Futter für die Milchkühe sorgen. Auf Bioland-Höfen stehen die Tiere so oft es geht auf der Weide. Unsere Partnerkäserei in Kimratshofen, in  der unser Jubi-Käse hergestellt wird, hat Weidegang übrigens verpflichtend vorgeschrieben. Und die 7 Kräuter? Sie kommen selbstverständlich auch von heimischen Bioland-Höfen und -gärten.
Die frische Milch verarbeitet Käsermeister Max Sontheim unter Zugabe der 7 heimischen Zutaten Zwiebel, Winterhecke, Ringelblume, Kerbel, Petersilie, Liebstöckel und Dill zu einem würzig-aromatischem Schnittkäse. Dieser darf mindestens 6 Wochen unter optimalen klimatischen Bedingungen reifen und wird während dieser Zeit von Hand mit Rotkulturen gepflegt.

Seine WERTvollen Zutaten machen ihn zu einem rundum gelungenen Genuss. Zudem geht 1 € pro verkauftem Käse an die Bioland-Stiftung zur Förderung der Artenvielfalt.
Die Bestell-Funktion ist nur für bereits vorhandene Geschäftskunden verfügbar.
Sollten Sie noch kein registrierter ÖMA-Händler sein, können Sie sich unter vertrieb@oema.de bewerben.