ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg / Allgäu
T +49 (0)8381-8890-100
F +49 (0)8381-8890-500
E info@oema.de
www.oema.de
OI MA Logo.png

ÖMA Grünenbacher Sennkäse - Bioland

Heumilch-Sennkäse aus dem Herzen des Allgäus. Grundlage einer jeden Käsetheke
de.jpg
2017-head
1 x ca. 6 kg
ÖMA Art. Nr.
52021
1 x ca. 3 kg
ÖMA Art. Nr.
52023
ÖMA Grünenbacher Sennkäse, Bioland - Laib
GTIN (VPE EAN)94026913520212
GTIN (Stück EAN)94026913520212
ÖMA Grünenbacher Sennkäse, Bioland - 1/2 Laib
GTIN (VPE EAN)94026913520236
GTIN (Stück EAN)94026913520236
Bitte wählen Sie eine Variante

Produktinfos

  • Bio-Hartkäse mit Rotkultur
  • Reifezeit: mind. 4 Monate
  • Kälberlab
  • mit pasteurisierter Milch hergestellt
  • ca 1,5% Siedesalz
  • aus Kuhmilch
  • Heumilch g.t.S.
  • Herstellungsland: Deutschland / Allgäu
  • 48.0% Fett i. Tr.
  • Anbauverband: DB (Bioland)
  • ca 28.0% Fett abs.
  • Rinde verzehrbar
kuh.jpg
Bioland.jpg
EU.jpg
gtS DE.jpg
laktosefrei.jpg

Eigenschaften

  • von Natur aus laktosefrei
  • von Natur aus glutenfrei
  • rindengereift

Lagerung

Unsere Hartkäse sollten vor dem Verzehr ca. 1 h Zimmertemp. genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im oberen Bereich des Kühlschranks bei ca. 8-12°C und sollten in ÖMA Käsepapier aufbewahrt werden (Käsepapier immer für das selbe Stück Käse verwenden)

Genussbeschreibung

Geruch: mild-milchige Note mit aromatischem Einschlag
Geschmack: feines, leicht nussiges Aroma

Wichtiges

Volldeklaration: KUHMILCH*, Speisesalz, Milchsäurekulturen, Kälberlab
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
Allergene: Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)

Verwendung

Unser Sennkäse ist ein fein-nussiger Begleiter jeglicher Gelegenheit. Bestens geeignet ist er jedoch für die abendliche Brotzeit. Ob in Würfeln oder als Scheiben auf dem Brot überzeugt er Jung wie Alt.

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert:1646   kJ / 390   Kcal
Fett:28 g
- davon ges. Fettsäuren:17 g
Kohlenhydrate:<0,1 g
- davon Zucker:<0,1 g
Eiweiß:26 g
Salz:1,5 g

Beschreibung

Mitten im beschaulichen Ort Grünenbach, im Westallgäu liegt die Sennerei, die Käsermeister Bernd Baur 2020 übernommen hat. Die „Käskuche“, wie man hier im Allgäu sagt, besteht bereits seit 1886 und kann somit auf eine lange Tradition zurückblicken.
Tradition hat auch das Käsehandwerk in Bernds Familie. Es wurde Bernd beinahe in die Wiege gelegt, denn bereits sein Vater war Betriebsleiter in einer Sennerei. Bernd hat sein Fundament, seine Ausbildung als Molkereitechniker, durch viele In- und Auslandserfahrungen und nicht zuletzt durch seine lange Tätigkeit als Betriebsleiter einer Nachbarsennerei gestärkt und sein Wissen und sein Käse-Know-how dadurch vertieft und verfeinert. Den Betrieb führt Bernd mit seiner Familie, die genau wie er große Leidenschaft für gute Käseprodukte hegen.
In der Grünenbacher Sennerei Käsbaur verarbeitet Bernd ausschließlich beste Bioland-Heumilch und zaubert dabei aus seinem Kupferkessel schmackhafte Bio-Hart- und Schnittkäse, sowie Butter und Quark.
Kleine, handwerklich arbeitende Sennereien zu unterstützen und sie zu erhalten ist einer der gelebten Werte der ÖMA. So entstand die Kooperation mit Bernd und der ÖMA Grünenbacher Sennkäse wurde kreiert. Der Hartkäse aus bester Bioland-Heumilch wird mindestens 4 Monate ausgereift. Während dieser Zeit erfährt er eine ausgiebige Pflege mit Rotkulturen und erhält dadurch seinen Geschmack. Der hellgelbe Käseteig mit vereinzelter, Kirschkern großer Lochung ist leicht fest und zeichnet sich durch ein mildes, leicht nussiges Aroma aus. Unser ÖMA Grünenbacher Sennkäse ist – wie sein Schnittkäse-Pendant, der ÖMA Grünenbacher Dorfkäse - ein Käse ohne Schnörkel, der nach guter, alter Käsetradition hergestellt wurde und durch seinen reinen Geschmack überzeugt. Käsetradition aus dem Allgäu.
Die Bestell-Funktion ist nur für bereits vorhandene Geschäftskunden verfügbar.
Sollten Sie noch kein registrierter ÖMA-Händler sein, können Sie sich unter vertrieb@oema.de bewerben.