ÖMA Beer GmbH
Ökologische Molkereien Allgäu
Am Mühlbach 2
D-88161 Lindenberg / Allgäu
T +49 (0)8381-8890-100
F +49 (0)8381-8890-500
E info@oema.de
www.oema.de
OI MA Logo.png

ÖMA Allgäuer PfefferWilli - Bioland

erlesene Urwaldpfeffer-Mischung ummantelt aromatische Cremigkeit
de.jpg
2326-head
1 x ca. 4 kg
ÖMA Art. Nr.
55213
1 x ca. 2 kg
ÖMA Art. Nr.
55231
ÖMA Allgäuer PfefferWilli, Bioland - Laib
GTIN (VPE EAN)94026913552138
GTIN (Stück EAN)94026913552138
ÖMA Allgäuer PfefferWilli, Bioland - 1/2 Laib
GTIN (VPE EAN)94026913552312
GTIN (Stück EAN)94026913552312
Bitte wählen Sie eine Variante

Produktinfos

  • Bio-Schnittkäse mit Rotkultur
  • Reifezeit: mind. 6 Wochen
  • mikrobielles Lab
  • mit pasteurisierter Milch hergestellt
  • ca 1,5% Siedesalz
  • aus Kuhmilch
  • Herstellungsland: Deutschland / Allgäu
  • 50.0% Fett i. Tr.
  • Anbauverband: DB (Bioland)
  • ca 30.0% Fett abs.
  • Rinde verzehrbar
kuh.jpg
Bioland.jpg
EU.jpg
laktosefrei.jpg

Eigenschaften

  • von Natur aus laktosefrei
  • von Natur aus glutenfrei
  • rindengereift

Lagerung

Unsere Schnittkäse sollten vor dem Verzehr ca. 1 Stunde Zimmertemperatur genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im mittleren Bereich des Kühlschranks bei ca. 6-8°C und sollten im immer gleichen ÖMA Käsepapier aufbewahrt werden.

Genussbeschreibung

Geruch: würzig-aromatisch mit feiner Pfeffernote
Geschmack: erdig-pfeffrig, leicht scharfer Geschmack

Wichtiges

Volldeklaration: KUHMILCH*, Speisesalz, bunter Urwald-Pfeffer geschrotet* 0,65%, Milchsäurekulturen, mikrobielles Lab
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
Allergene: Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose), Pfeffer
spuren: kann Spuren enthalten von: Glutenhaltiges Getreide, Sellerie, Senf

Verwendung

Lust auf eine scharfe Käseplatte? Kein Problem mit dem Allgäuer PfefferWilli. Mit auffälliger Optik und leicht scharfem Geschmack ist dieser Rotkultur-Schnittkäse mit essbarer Rinde ein Highlight. Harmoniert hervorragend zu herzhaftem Bauernbrot und einem Glas Feierabend-Bier.

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Brennwert:1535   kJ / 370   Kcal
Fett:30 g
- davon ges. Fettsäuren:19 g
Kohlenhydrate:<0,1 g
- davon Zucker:<0,1 g
Eiweiß:25 g
Salz:1,5 g

Beschreibung

Dorthin gehen, wo der Pfeffer wächst? Das hat Rudolf Bühler, Vorsitzender der BESH (Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall) und Gründer von Ecoland Herbs & Spices, getan. Entdeckt hat er in Südindien eine Gruppe von Ureinwohnern, die in den Bergen von Kerala Gewürzanbau betreibt. Nach dem Vorbild der BESH hat Bühler dort eine Erzeugergruppe gegründet, die heute im Periyar-Tigerreservat alte Pfeffersorten auf traditionelle Weise kultiviert.
Diesen kostbaren „Urwaldpfeffer“ verwendet Käsermeister Max Sontheim von der Allgäuer Käsemanufaktur und kreiert daraus den ÖMA Allgäuer PfefferWilli: Seine Leidenschaft ist es, Käse mit kostbaren Gewürzen zu veredeln. Sein Schnittkäse wird aus frischer Allgäuer Bioland-Milch gekäst und während seiner Reifung von Hand mit Rotkulturen gepflegt. Dadurch erhält er seinen würzig-aromatischen Geschmack. Mindestens 6 Wochen dürfen die kleinen Laibe auf Fichtenholzbrettern reifen. Erst wenn die Käselaibe ihre charakteristisch-feine Würze entwickelt haben, werden sie von Käsemeister Max Sontheim mit dem erlesenen Urwaldpfeffer ummantelt. Dabei wird die bunte Pfeffermischung direkt auf die Naturrinde aufgebracht und kann deshalb mitgegessen werden. Der feine, erdig-pfeffrige und leicht scharfe Geschmack umspielt die feinen Aromen des Käses bei jedem Biss.
Pfeffer Dir was! Denn Pfeffer macht glücklich – das wird ihm zumindest nachgesagt. Eines steht auf jeden Fall fest: Ein Stück ÖMA Allgäuer PfefferWilli zaubert dem Käseliebhaber ein feines Lächeln ins Gesicht.
ansprechpartner bg
OI MA Logo Bild.svg
Bei Fragen? …einfach fragen!
Wenden Sie sich mit Ihren Fragen gerne an uns. Dafür sind wir schließlich da.
ansprechpartner biokaese.png
Persönliche Beratung:
+49 (0)8381-8890-100
Mo - Fr 8:00 - 16:00 Uhr
» Rückruf anfordern
Die Bestell-Funktion ist nur für bereits vorhandene Geschäftskunden verfügbar.
Sollten Sie noch kein registrierter ÖMA-Händler sein, können Sie sich unter vertrieb@oema.de bewerben.